Wir haben uns mal Gedanken über die Wohntraum-Finanzierung gemacht und die wichtigsten Fragen für Sie zusammengestellt.

Eines gleich vorweg: Wenn es um die Finanzierung der eigenen vier Wände geht, dann sind Sie bei uns im WohnTraumCenter der Raiffeisenbank Landskron-Gegendtal an der richtigen Adresse. Denn vor allem die Finanzierung der eigenen vier Wände muss genau kalkuliert werden, damit Unvorhergesehenes wie ein Engpass am Konto erst gar nicht vorkommt. Wir sehen uns Ihre finanzielle Situation genau an, erstellen mit Ihnen einen Haushaltsplan und besprechen mit Ihnen alle Details, die eine reibungslose Finanzierung möglich machen. Wir haben uns mal Gedanken darüber gemacht und die wichtigsten Fragen für Sie zusammengestellt.

Ach ja, bevor es losgeht, noch eines: Das wichtigste ist das persönliche Gespräch bei uns im WohnTraumCenter. Und sollten Sie Terminschwierigkeiten haben, wir kommen auch gerne bei Ihnen vorbei – auch außerhalb unserer Öffnungszeiten!

Wie finde ich heraus, ob ich mir ein Eigenheim überhaupt leisten kann?

Wichtig ist, alle Unterlagen zum Beratungsgespräch mitzubringen: Also Kaufangebot, Plan und Kostenplan. Außerdem erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine Einnahmen/Ausgaben-Rechnung, um herauszufinden, wieviel Geld für die Finanzierung monatlich zur Verfügung steht. Auf unserer Website finden Sie unter den „AGB“ die Selbstauskunft zum „Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz„. Das ist eine erste Hilfe, um abzuchecken, ob eine Finanzierung möglich ist oder nicht. Hier werden auch Facts wie zum Beispiel Urlaub oder Auto und die Haushaltsausgaben berücksichtigt. Der erste Schritt in Richtung Wohntraum ist damit getan.

Welche Möglichkeiten der Wohnraumfinanzierung gibt es?
Angepasst an Ihre Wünsche gibt es Kredite mit sofortiger oder späterer Rückzahlung. Bei einer knappen Haushaltsrechnung empfiehlt es sich einen Fixzinssatz zu vereinbaren. Wer etwas mehr „auf der hohen Kante“ hat und etwas risikofreudiger ist, kann auf einen variablen Zinssatz setzen. Wir empfehlen als Finanzierung meist eine Kombination aus variablen und fixen Zinsen – da ist man auf der sicheren Seite. Als Zwischenfinanzierung – vor allem in der Bauphase oder wenn man noch in einer Mietwohnung wohnt – kommt das sogenannte Wohnbaukonto ins Spiel. Das Wohnbaukonto wird bereits vor dem Kredit ausbezahlt. Hier kommt es noch zu keiner Tilgung, es sind nur Zinsen wie bei einem normalen Konto zu zahlen. Es dient in erster Linie zur Zwischenfinanzierung bis zu drei Jahren, darf aber nicht als reine Finanzierung gesehen werden.

Wie hoch müssen die Eigenmittel sein?

Da gibt es eine einfache Rechnung: Wir empfehlen 20 bis 30 Prozent des Kreditantrags. Das muss aber nicht unbedingt Bares sein. Es zählen auch zum Beispiel ein Baugrund, eine Lebensversicherung oder andere Sparformen. Wir hatten beispielsweise auch schon einen Kunden, der 7.000 Euro im Monat verdient und keine Eigenmittel einbringen wollte. Er hat allerdings bereits eine Anlegerwohnung und die Kreditfinanzierung wurde über die Mietrate abgerechnet. Eigenmittel sollten aber trotzdem vorhanden sein, damit die Rückzahlungsrate nicht zu hoch und die Laufzeit nicht zu lange sind.

Wie lange ist die ideale Laufzeit für einen Kredit?

Wir sagen oft so: Bis zum Pensionsantritt sollte der Kredit abbezahlt sein. Empfohlen wird eine Laufzeit von 20 bis 30 Jahren. Je länger die Laufzeit ist, desto niedriger ist die Rate – ABER desto höher auch die Gesamtbelastung.

Sind Fremdwährungskredite noch ein Thema?
Klare Antwort: Nein, Fremdwährungskredite werden bei uns nicht mehr vergeben.

Welche Kostenfallen gibt es?
Ganz klar darf bei der Finanzierung auf Nebenkosten wie Notar, Grundbuch oder Immobilienmakler (10 Prozent zum Kaufpreis) nicht vergessen werden. Auch eine mögliche Baukostenüberschreitung muss berücksichtigt werden. Worauf viele Leute auch vergessen, ist die Einrichtung: Alleine eine neue Küche oder die Beleuchtung für alle Räume kann ganz schön ins Geld gehen!

Wie hoch sind die Bankspesen?
Üblicherweise wird eine Bearbeitungsgebühr von circa 2 Prozent der Kredithöhe und Kosten für die Besicherung durch das Grundbuch verrechnet.

Wie so ein Finanzierungsbeispiel aussieht, das haben wir für Sie hier zusammengestellt. Finanzierungsbeispiel herunterladen (PDF).

Wenn Sie sich jetzt Ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen wollen, dann schauen sie einfach einmal vorbei. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Erstgespräch mit Ihnen in unserem WohnTraumCenter der Raiffeisenbank Landskron-Gegendtal.